Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.

Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.Du möchtest kleine Dinge ganz groß rausbringen — dann ist Makro-Fotografie genau das Richtige für dich. Mit Know-how und wenig Zubehör ist der Einstieg gar nicht so schwer.

Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.

Ich erläutere, wie du mit vorhandenen Objektiven und Zubehör in die Makrofotografie schnell, preisgünstig und unkompliziert einsteigen kannst. Du lernst die prinzipiellen Möglichkeiten, Mindestanforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten kennen.

Aufnahme mit Nahlinse.

Aufnahme mit Nahlinse.

Continue reading Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.

Mein Notizbuch zu Mogrify

Mogrify zählt zu den bekanntesten Mein Notizbuch zu Mogrifykostenlosen Plugins für Lightroom und ist mit allen Versionen seit LR 2 kompatibel. Das Tool ist bekannt dafür, Bilder mit Rahmen oder Wasserzeichen verzieren zu können.

Mein Notizbuch zu Mogrify

Die Erweiterung kann aber noch viel mehr, zum Beispiel automatisiert Metadaten ins Bild einbauen. In meinem “Notizbuch zu Mogrify” erläutere ich Funktionsweise und kreative Beispiele. Das Buch ist eine tolle Ergänzung zu meinem Workflow mit Lightroom.

 Kamerasucher Filmstreifen

Kamerasucher oder Filmstreifen — per Klick direkt aus Lightroom.

Continue reading Mein Notizbuch zu Mogrify

Lightroom: gleichzeitiger Import von unterschiedlichen Laufwerkwerken.

Wenn du in Lightroom Bilder importieren möchtest, gibt es eine interessante Spezialität. Mit der [Strg]-Taste lassen sich beim Import mehrere Verzeichnisse einzeln auswählen — das Besondere: Diese Verzeichnisse können auch auf unterschiedlichen Laufwerken liegen.

Es lassen sich mehrere Laufwerke auswählen.

Es lassen sich mehrere Laufwerke auswählen.

Continue reading Lightroom: gleichzeitiger Import von unterschiedlichen Laufwerkwerken.

Lightroom: Aus Vorschauen echte Bilder retten

Mich wundert es immer, warum die Leute mit den riesigen Speicherkapazitäten ihrer 3-TB-Festplatten oder NAS angeben, dann aber bei Lightroom “Platz sparen” wollen, indem nur kleine Vorschauen gerendert werden und diese dann auch noch nach Monatsfrist gelöscht werden.

Lightroom: Foto fehlt...

Lightroom: Foto fehlt…

Dabei taugen in Lightroom “Vorschauen” mehr als für den schnellen Überblick anders als Thumbnails beispielsweise im Dateiexplorer. An ihnen werden während der Entwicklung alle Arbeitsschritte simuliert, was bei großen Vorschauen schneller und besser geht (sonst erscheint häufig der Hinweis “Daten werden geladen”). Ich lasse sie immer 1:1 erstellen und lösche sie nie. Ja, diese Vorschauen nehmen Platz in Anspruch, bei meinem 80.000-Bilder-Archiv inzwischen über 150 GB. — Kann man denn mit diesen Vorschauen noch etwas mehr anfangen..?

Continue reading Lightroom: Aus Vorschauen echte Bilder retten

Sofortbilder mit Lightroom

Mit Digitalkameras, Bildbearbeitungssoftware und Druckern ist das Fotolabor komplett auf den Schreibtisch gewandert. Da ich meine Korrespondenz seit Jahren per Schwarzweiß-Laserdrucker erledige, widme ich der Druckfunktion von Lightroom lange Zeit wenig Beachtung. Als Schnäppchen schaffe ich mir allerdings vor einiger Zeit einen Canon Selphy an (ca. 100 €): Es ist ein handlicher Drucker, der im Thermosublimationsprinzip 10 x 15 cm große farbige “Postkarten” druckt (mit zusätzlichem Akku ggf. auch mobil).

Das Bilderset für den Kindergarten und so...

Das Bilderset für den Kindergarten und so…

Da er einerseits nicht eintrocknen kann, andererseits eine hervorragende Druckqualität liefert, nutze ich ihn gern für Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Paßfotos. Das weckt das Interesse an mehr Optionen…

Continue reading Sofortbilder mit Lightroom

Lightroom + Mogrify: So wird ein Filmstreifen draus.

Der Wechsel von Photoshop zu Lightroom ist für mich der entscheidende Trick, viele Bilder zu bearbeiten und zu verwalten. Für Show-Effekte mußt du allerdings in die Trickkiste greifen.

Beim Export wird automatisch ein Filmstreifen draus.

Mogrify: Beim Export wird automatisch ein Filmstreifen draus.

Das Plugin Mogrify bietet einige interessante Möglichkeiten im Post-Processing, also der Nachbearbeitung während des Exports. Obwohl viele Leute nur noch digital fotografieren (oft noch nicht einmal mit einer expliziten Kamera) erfreuen sich analoge Features noch immer dekorativer Zwecke, beispielsweise der Sofortbild-Look oder der Filmstreifen.

Continue reading Lightroom + Mogrify: So wird ein Filmstreifen draus.

MIDI-Pult greift ein: Belichtung in Lightroom einstellen

Bei der Bildbearbeitung und vor allem Bildverwaltung mit Lightroom spielt auch Geschwindigkeit eine Rolle (womit ich nicht unbedingt die CPU meine). Auch wenn es gelegentlich als uncool angesehen wird: Trotz Herumklickerei auf einer grafischen Benutzeroberfläche solltest du dir Tastenkürzel angewöhnen, wenn du schnell und effektiv die Bilder ein Fotosession auswerten willst. Bei der Arbeit im Katalog ist dies auch weitgehend möglich, wie ich beispielsweise in meinem Buch zum Workflow erläutere..

MIDI-Controller Novation Nocturn mit 8 Drehreglern und 8 Tasten.

MIDI-Controller Novation Nocturn mit 9 Drehreglern, 8 Tasten und 1 Fader.

Etwas anders sieht es aus, wenn du im Entwickeln-Modul bist. Prinzipiell kann man auch dort alle Module per Tastendruck ansteuern und die Regler per Pfeiltasten bedienen. Doch die Kürzel sind nicht gerade eingängig und man muß meist mehrere hintereinander betätigen. Das Springen zwischen unterschiedlichen Bereichen ist dann nicht unbedingt einfacher. Doch es gibt eine tolle Möglichkeit, mit kostengünstigem Zubehör die Tastatur zu erweitern…

Continue reading MIDI-Pult greift ein: Belichtung in Lightroom einstellen