Fotowettbewerb „New Cosmos of Photography 2016“

[PM] Canon lädt zur Teilnahme am FotowettbewerbNew Cosmos of Photography 2016“ ein. Der Wettbewerb findet zum 39. Mal statt. Die Arbeiten der Teilnehmer können ab dem 20. April 2016 eingereicht werden. Der jährliche Wettbewerb wurde von Canon im Jahr 1991 ins Leben gerufen. Er dient der Kulturförderung und unterstützt junge Fotografen, die neue Wege bei ihrer kreativen Fotografie gehen möchten.

Continue reading Fotowettbewerb „New Cosmos of Photography 2016“

WPPD heißt “Worldwide Pinhole Photography Day”

Ende des Monats ist es wieder so weit: Am 24. April 2016 ist wieder “Worldwide Pinhole Photography Day“. Am diesen Tag kann man allein oder in der Gruppe “zurück zu den Wurzeln” kehren. Kein schweres Glas, kein Hightech-AF, noch nicht einmal ein helles Sucherbild.

Die Lochkamera gibt dem Bild einen besonderen Charme.

Die Lochkamera gibt dem Bild einen besonderen Charme.

Wie die Renaissance des Schwarzweißbildes besteht auch hier der Reiz darin, sich wieder intensiver mit dem Kern der Fotografie auseinanderzusetzen. Am Ende des Tages hast du vielleicht nur drei oder vier Fotos gemacht — statt der sonst “üblichen” 300…

Continue reading WPPD heißt “Worldwide Pinhole Photography Day”

Fotoworkshop im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen

Gedenkstätte Bergen-Belsen.Mich wundert es immer, wenn Vereine interessante Veranstaltungen planen, dann aber keine Werbung dafür machen und sich über ausbleibende Teilnehmer beklagen.

Gedenkstätte Bergen-Belsen.

In einem seichten Mainstream gehört PR einfach dazu! Einfach “gut” sein oder eine “tolle Idee” zu haben reicht da leider nicht. So stoße ich — also wieder einmal per Zufall — auf ein interessantes Angebot: Ein Fotoworkshop im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen.

Continue reading Fotoworkshop im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen

HDR Projects und Color Projects als kostenlose Vollversion.

Manchmal blättere ich “alte” Zeitschriften durch und stoße auf Hinweise für “kostenlose Vollversionen“. Das gilt auch für die aktuelle Ausgabe der Fotozeitschrift “Fotohits” (1-2/2016, S. 8 und 10).

HDR Projects und Color Projects als kostenlose Vollversion.

HDR Projects und Color Projects als kostenlose Vollversion.

Obwohl Lightroom für den Alltag meine Standardsoftware ist, schaue ich trotzdem natürlich links und rechts, insbesondere für Spezialfälle. Über Franzis kannst du HDR Projects 2 und Color Projects Professionell bekommen.

Continue reading HDR Projects und Color Projects als kostenlose Vollversion.

Photo Hack Day 2015

[PM] Canon, die Agentur Imaging Mind und die globale Foto-Community EyeEm veranstalten am 28. November 2015 den vierten Photo Hack Day in Berlin. Für den alljährlich stattfindenden Photo Hack Day schließen sich drei Foto-Spezialisten zusammen – schließlich geht es um die Zukunft des Fotos. Der Photo Hack Day führt in Form eines 24-Stunden-Coding-Marathons 150 der kreativsten Entwickler, Designer und Fotografen aus ganz Europa im „Colonia Nova“ Creative Loft in Berlin zusammen. Ziel ist es, gemeinsam neue Foto-Apps zu entwickeln, die den Umgang mit Bild-Content revolutionieren sollen. Im Anschluss werden die Ergebnisse am 29. November öffentlich präsentiert.

Continue reading Photo Hack Day 2015

Kolorierung: Alte Bilder mit frischer Farbe.

Bis Ende des 20. Jahrhunderts sind viele Abbildungen in Zeitungen, Zeitschriften, Büchern oder dem privaten Fotoalbum schwarzweiß. Grund dafür ist weniger, daß Farbe nicht möglich ist, sondern geringere Kosten.

Bilder aus der guten alten Zeit der Eisenbahn.

Bilder aus der guten alten Zeit der Eisenbahn.

Die Farbfotografie hat deshalb eine viel längere Tradition als es landläufig angenommen wird. Zwar wird Farbfotografie im (beruflichen) Alltag erst seit etwa 1930 genutzt, erste Experimente gibt es aber schon Mitte des 19. Jahrhunderts.

Continue reading Kolorierung: Alte Bilder mit frischer Farbe.

Foto, Foto, Foto: Ausstellungen, Bücher und Aktionen 2014.

Ausstellung: Richard Avedon : Modefotografie, Portraits und gesellschaftskritische Wandbilder, München, 18. Juli bis 9. November 2014, Brandhorst Museum.

Ausstellung: Sebastião Salgado: Schwarzweiß-Fotografien aus dem Bilderzyklus “Exo­dus”, Bremen, 26. Juli bis 26. Oktober 2014, Focke-Museum .

Ausstellung: Wirtschaft! Wunder! Krupp in der Fotografie 1949-1967, Essen, 5. Juli bis 23. November 2014, Villa Hügel.

Fotobuch: 125 Jahre National Geographic, “In 125 Jahren um die Welt ” — zwar keine Ausstellung, dafür drei Bildbänden mit insgesamt 1.404 Seiten. Limitierte Auflage von weltweit 125.000 Exemplaren, verfügbar in Deutsch (ca. 400 Euro), Englisch (ca. 300 Euro), Französisch und Spanisch. — Etwas preiswerter geht es mit einem Band vom vergangenen Jahr “125 Jahre Bilder, Abenteuer und Entdeckungen, die die Welt veränderten ” (ca. 40 Euro).

Selbermachen: Am 4. Oktober 2014 findet der zweit Fotomarathon Stuttgart statt. Die Teilnehmer müssen dabei innerhalb von sechs Stunden zehn fotografische Aufgaben lösen (Anmeldung erforderlich).