Digitale Spiegelreflex für 99 Euro.

Seit einiger Zeit schwindet die Fähigkeit, sich ernsthaft mit Fotografie auseinanderzusetzen. Da kommt dann meist die Ausrede, daß eine gute Kamera ja so unerschwinglich teuer sei.

Der Einstieg in die Spiegelreflexklasse muß nicht teuer sein.

Der Einstieg in die Spiegelreflexklasse muß nicht teuer sein.

Schon vor einiger Zeit fasse ich meine Ratschläge für eine Einsteigerkamera in 3 Thesen zusammen. Gerade wenn man sich noch nicht sicher ist und nicht viel Geld ausgeben kann/möchte, ist ein älteres Modell bzw. eine gute gebrauchte Kamera eine sinnvolle Alternative zum schlechten Neukauf.

Continue reading Digitale Spiegelreflex für 99 Euro.

M6 — Schraube locker, nein Canons neue Systemkamera.

[PM (thl)] M6 klingt nach Werkzeugkiste, ist aber die neue Systemkamera aus dem Hause Canon. Lange hat man an der M-Reihe rumgeschraubt: Die Kritiken zur ersten Kamera waren ernüchternd (für mich der Grund als Zweitkamera auf Lumix zu setzen), die zur M5 gingen teilweise schon in Richtung Begeisterung. Jetzt kommt die M6 auf den Markt. Gegenüber dem Vorgänger verliert sie den Prisma-ähnlichen Buckel, stattdessen gibt’s einen separaten elektronischen Aufstecksucher.

Neue Systemkamera: Canon M6 (Bild: Canon)

Neue Systemkamera: Canon M6
(Bild: Canon)

Die EOS M6 ist eine neue spiegellose Systemkamera, die aktuellste Canon Technologie im kompakten Gehäuse vereint. Sie bietet einen 24,2-Megapixel-Sensor im APS-C-Format, Dual Pixel CMOS AF und einen DIGIC 7 Prozessor. Sie überzeugt mit einer Geschwindigkeit und Bildqualität, die man von einer DSLR gewohnt ist – im äußerst kompakten Gehäuse. Die EOS M6 wurde speziell für kreatives Arbeiten entwickelt: Das klappbare Touchscreen-LCD ermöglicht völlig neue Blickwinkel und ist direkt nach dem Einschalten der Kamera einsatzbereit.

Continue reading M6 — Schraube locker, nein Canons neue Systemkamera.

Spiegellose Systemkamera Leica SL

[PM] Mit dem Leica-SL-System beginnt ein neues Zeitalter professioneller Fotografie “made in Germany”. Die spiegellose Systemkamera Leica SL überzeugt mit Innovationen in bester Leica Qualität. Ausgestattet mit einem 24 Megapixel CMOS-Vollformatsensor steht sie für herausragende Bildqualität durch perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten — von Optiken allererster Güte bis zum elektronischen Sucher.

Leica SL mit Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4 / 24-90 mm

Leica SL (typ 601) mit Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4 / 24-90 mm.
(Bild: Leica)

Die offiziell mitgelieferten Pressefotos sehen etwas merkwürdig aus und wirken fast gerendert. Leider fehlen auch Aufnahmen der Ober- und Rückseite. Ein paar andere Ansichten gibt es bei “dpreview“. Die Kamera soll ab Mitte November 2015 für ca. 6.900 Euro erhältlich sein — das abgebildete Objektiv kostet selbstverständlich ca. 4.300 Euro extra.

Continue reading Spiegellose Systemkamera Leica SL

JPG oder RAW — das ist hier die Frage.

Wer sich ambitioniert mit Fotografie beschäftigt, verwendet eine Spiegelreflexkamera oder eine sog. Systemkamera. Damit verbunden sind oft lange Funktionslisten, was die Kamera alles so können soll. Nur eine Funktion wird dabei oft übergangen: In welchem Dateiformat sollen die Fotos gespeichert werden? Die meisten hochwertigen Kameras bieten JPG oder RAW, einige DNG, selten noch TIF. Oft wird das Format recht willkürlich gewählt, nicht selten fällt die Entscheidung dann auf das “vertraute” JPG-Format.

JPG oder RAW?

JPG oder RAW? (Symbolbild)

Doch mit JPG werden leichtfertig Reserven und Möglichkeiten verschenkt, die ja eigentlich den deutlich höheren Preis einer digitalen Spiegelreflexkamera begründen. Meines Erachtens ist RAW Pflicht, und ich sage hier auch warum…

Continue reading JPG oder RAW — das ist hier die Frage.

Die neue Nikon 1 V2

[PM] Gut ein Jahr nach Vorstellung der Nikon-1-Modelle kommen schon die Upgrades. Bereits seit Anfang August 2012 gibt es eine neue Nikon 1 J2, nun stellt Nikon stellt eine Nikon 1 V2 vor. Die Nikon 1 V2 basiert als erste Kamera dieser Produktfamilie auf Nikon-1-Technologie der zweiten Generation. Sie vereint in sich die hohe Geschwindigkeit und Handlichkeit, die zum Erfolg der Nikon 1 als europaweit erfolgreiches Kompaktkamerasystem beigetragen haben.

Nikon 1 V2 (Bild: Nikon)

Upgrade: Nikon 1 V2 (Bild: Nikon)

Die Nikon 1 V2 eignet sich gleichermaßen als vielseitige Hauptkamera wie auch als überragende Zweitkamera: mit nie da gewesener Geschwindigkeit und noch höherer Genauigkeit, durchdachten neuen Funktionen, vollständiger kreativer Freiheit und drahtlosen Bildübertragungsmöglichkeiten. Diese kompakte Systemkamera wurde für ambitionierte Hobbyfotografen entwickelt und sorgt dafür, dass trotz des geringen Gewichts weder bei der Foto- noch der Filmaufnahmequalität Abstriche gemacht werden müssen.

Continue reading Die neue Nikon 1 V2

Samsung: Digicam NX20 kaufen, Tablett-PC gratis dazu.

Ist dir das 3-Zoll-Display deiner Digitalkamera immer noch zu klein? Dann nimm doch einfach ein 7-Zoll-Tablett als Sucher und Steuerungszentrale. Wie gut, daß Samsung beides im Angebot hat.

Samsung verschenkt 7-Zoll-Tablett-PCs (Quelle: Samsung)

Samsung verschenkt 7-Zoll-Tablett-PCs (Quelle: Samsung)

Dabei geht es um die Digitalkamera NX20, die jetzt dem Trend der Vernetzung folgt und sich mit der “Zugabe” sinnvoll verbinden läßt (siehe auch Nikon Coolpix S800c).

Continue reading Samsung: Digicam NX20 kaufen, Tablett-PC gratis dazu.

Nikon 1 schon veraltet — jetzt gibt es die J2

Kaum aus dem Laden getragen, schon veraltet. Das trifft nicht unbedingt nur den “early adopter”, sondern auch den Käufer anscheinend solider Neuerscheinungen: Erst im September 2011 als “Nikon 1” vorgestellt, noch im Juni-August 2012 “promoted” (50 Euro Cashback läuft also noch), flattert gerade die Meldung über das Upgrade auf den Tisch: Die neue Nikon 1 J2: Europas meistverkaufte kompakte Systemkamera jetzt noch zukunftsweisender.

Neuauflage: Nikon 1 J2 (Bild: Nikon)

Neuauflage: Nikon 1 J2 (Bild: Nikon)

Continue reading Nikon 1 schon veraltet — jetzt gibt es die J2