Farbfoto intelligent in Graustufenbild wandeln [Video-Tutorial]

Schwarzweißbilder sind wieder im Kommen, besonders in der Straßenfotografie und wie immer führen mehrere Wege zum Ziel. Welche Farbe grau oder schwarz wird, läßt sich per Kanalmixer steuern.Dieses Tutorial zeigt, wie man ein Farbfoto in ein Schwarzweißbild umwandelt und dabei in Photoshop per Kanalmixer die Graustufen individuell steuert.

Welche Farbe grau oder schwarz wird, läßt sich per Kanalmixer steuern.

Wenn man Standardfunktionen wie beispielsweise einen Moduswechsel oder eine Schwarzweiß-Funktion direkt in der Digitalkamera verwendet, werden Farbbilder nach immer dem selben Schema umgewandelt. Im Ergebnis werden rot und grün immer in dem selben Grauton dargestellt (nach dem Schema 40, 40, 20 Prozent). Das mag “normal” wirken, weil man es so gewohnt ist, aber durch eine individuelle Steuerung kann man Bildbereiche betonen.

Continue reading Farbfoto intelligent in Graustufenbild wandeln [Video-Tutorial]

Colorierung von Fotos

Man kennt den Spaß aus Übersetzungssoftware: Übersetze von Deutsch nach Englisch und wieder zurück nach Deutsch — das Ergebnis ist mit Sicherheit nicht dasselbe, aber lustiger. So ähnlich kannst du auch bei Schwarzweißfotos vorgehen: Mache aus einem Farbfoto ein Schwarzweißbild und coloriere es.

Je nach Grauwert ganz unterschiedliche Ergebnisse.

Je nach Grauwert ganz unterschiedliche Ergebnisse.

Oder du hast noch alte Fotos, die tatsächlich “nur” in schwarzweiß vorliegen. Wie dem auch sei, ein Bild nachträglich mit Farben zu versehen, kann die Kreativität fördern. Ein Entwickler versucht es mit Hilfe eines Algorithmus’ automatisiert zu tun und stellt eine Testplattform kostenlos zur Verfügung.

Continue reading Colorierung von Fotos

Neues von der Resterampe — 10 Filter gratis von ON1

Vor kurzem sorgt Google für Aufsehen als die Nik Collection Filtersammlung verschenkt wird — allerdings verbunden mit dem Ende der Weiterentwicklung.

Ilford FP4 mit Korrekturpinsel

ON1: Preset Ilford FP4 mit Korrekturpinsel.

Jetzt springt die Firma “on1” auf den Zug und bietet ebenfalls eine Filtersammlung für Lightroom & Co. zum kostenlosen Download an (die laut herstellereigenem Shop mal 60 US-Dollar gekostet haben soll).

Continue reading Neues von der Resterampe — 10 Filter gratis von ON1

Nik Collection für lau — einem geschenkten Gaul kritisch ins Maul geschaut.

Wer sich mit digitaler Bildbearbeitung beschäftigt, ist die Nik Collection ein Begriff. Es handelt sich um eine Sammlung Bildfilter von Schwarzweiß über Effekte bis zur Schärfung.

NIK Collection: HDR Efex

Nik Collection: HDR Efex.

Ursprünglich kostet jedes Einzelpaket im dreistelligen Euro-Bereich, wird dann von Google übernommen und bis vor kurzem sehr preiswert verkauft. Seit Ende März 2016 kannst du das Paket komplett und kostenlos herunterladen (wer sie erst kürzlich gekauft hat, soll automatisch eine Erstattung bekommen). Hört sich zunächst gut an ist allerdings gleichzeitig auch den Todesstoß für die Software. Wie schon Picasa fällt die Software der neuen “Strategie” zum Opfer und wird nicht mehr weiterentwickelt. Das heißt, mit aktueller Software kann man sie noch verwenden, doch langfristig wird Sicherheitslücken und Inkompatibilität zu rechnen sein.

Continue reading Nik Collection für lau — einem geschenkten Gaul kritisch ins Maul geschaut.

Schwarzweißbild mit Lightroom kolorieren

Spaß muß sein. Deshalb überlege ich, wie man mit Lightroom Sachen machen kann, die man mit Lightroom normalerweise nicht machen kann. Beispielsweise ein Schwarzweißfoto zu kolorieren.

Ein Schwarzweißbild einfärben.

Ein Schwarzweißbild einfärben.

Das Ausgangsbild ist ein echtes Schwarzweißbild, aufgenommen vor langer Zeit auf echtem SW-Film, in liebevoller Heimarbeit gescannt — nicht etwa ein entfärbtes Farbbild.

Continue reading Schwarzweißbild mit Lightroom kolorieren

Streetfotografie

Wenn in 50, 100 oder 500 Jahren jemand die Fotografien unserer Zeit auswertet, wird er möglicherweise 1.000.000.000 Bilder finden, die Mama am Strand, vor dem Eiffel-Turm oder Papa beim Grillen zeigen. Eingang zur U-Bahn-Station Steintor (Hannover)Doch wie ist/war das “normale Leben” auf der Straße? Wie sah die Stadt aus, bevor die 99. 08/15 “Mall” einen ganzen Wohnblock platt gemacht hat? Wie sehen Gegenstände des Alltags aus, wo kaufen wir Dinge des täglichen Bedarfs? — Das alles können Motive der Straßenfotografie sein.

Eingang zur U-Bahn-Station “Steintor”.

Wie froh (mit allem Respekt) sind die Forscher über Pompej, wo eine ganze Stadt durch einen überraschenden Vulkanausbruch in einer Art Momentaufnahme konserviert wurde — und eben nicht das prunkvoll inzinierte Leben der Herrscher.

Fotografieren, was andere für langweilig halten und der Gesellschaft einen Spiegel vorhalten, ist Aufgabe der Streetfotografie . Einfach, aber dennoch anspruchsvoll…

Continue reading Streetfotografie

Schwarzweißfotos: Stark statt grau in grau.

Ich habe mich ja schon in mehreren Beiträgen mit dem Thema SchwarzweißFotografie befaßt und darauf hingewiesen, daß schwarzweiß nicht gleich schwarzweiß ist.

Je nach Filter fallen die Graustufen anders aus: Das selbe Foto links mit Blau- rechts mit Gelbfilter.

Je nach Filter fallen die Graustufen anders aus:
Das selbe Foto links mit Blau- rechts mit Gelbfilter.

Trotz aller Begeisterung für die aufs wesentliche reduzierten Bilder solltest du erstmal Farbaufnahmen machen. Warum? Siehe dir die Bilder oben an (es handelt sich um eine Aufnahme).

Continue reading Schwarzweißfotos: Stark statt grau in grau.