Vollständige Blendenreihe, weil Lichtstärke das neue Megapixel ist.

Wenn es um Objektive geht, wird neuerdings öfter auf die Lichtstärke geachtet. Und weil “Lichtstärke das neue Megapixel” ist, hört man oft die Frage: Warum hast du dir statt 1,8 nicht 1,4 gekauft? — Weil das Objektiv doppelt so teuer ist…

blendenreihe
Auf klassischen Objektiven findet man eine Menge nützlicher Informationen.

Leider haben die “elektrifizierten” Objektive nützliche Beschriftungen eingebüßt, die zu Analogzeiten selbstverständlich und hilfreich sind. Deshalb sind vielen Featurejägern grundlegende Zusammenhänge nicht bekannt. Zwischen Blende 1,4 und 1,8 liegen 200 Euro und mehr — oder 1/3 Blende…

Continue reading Vollständige Blendenreihe, weil Lichtstärke das neue Megapixel ist.

Erster Eindruck: gratis Bildverwaltung mit MYNC als Alternative zu Lightroom.

Wohin steuert Adobe mit Lightroom? Wird es eine eigenständige Version 7 geben oder wird Adobe den Nutzer ins CC-Abo zwingen? Offizielle Informationen sind nicht bekannt, da guckt man sich schonmal nach möglichen Alternativen um.

Zum Start gratis: mync zum Download.

Zum Start gratis: mync zum Download.

Eine Lightroom-“Kopie” gibt es bisher nicht, meist basteln die Entwickler von RAW-Software ein bißchen Verwaltung dran, eher à la Bridge und bei weitem nicht so ausgefuchst wie bei Lightroom. Jetzt bietet der Hersteller der Videosoftware Edius 8 Grass Valley ein File-Management-Tool MYNC speziell für Foto und Video an. — Das Schöne daran ist, daß zur Einführung die Basis-Version kostenlos erhältlich ist.

Continue reading Erster Eindruck: gratis Bildverwaltung mit MYNC als Alternative zu Lightroom.

Colorierung von Fotos

Man kennt den Spaß aus Übersetzungssoftware: Übersetze von Deutsch nach Englisch und wieder zurück nach Deutsch — das Ergebnis ist mit Sicherheit nicht dasselbe, aber lustiger. So ähnlich kannst du auch bei Schwarzweißfotos vorgehen: Mache aus einem Farbfoto ein Schwarzweißbild und coloriere es.

Je nach Grauwert ganz unterschiedliche Ergebnisse.

Je nach Grauwert ganz unterschiedliche Ergebnisse.

Oder du hast noch alte Fotos, die tatsächlich “nur” in schwarzweiß vorliegen. Wie dem auch sei, ein Bild nachträglich mit Farben zu versehen, kann die Kreativität fördern. Ein Entwickler versucht es mit Hilfe eines Algorithmus’ automatisiert zu tun und stellt eine Testplattform kostenlos zur Verfügung.

Continue reading Colorierung von Fotos

Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.

Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.Du möchtest kleine Dinge ganz groß rausbringen — dann ist Makro-Fotografie genau das Richtige für dich. Mit Know-how und wenig Zubehör ist der Einstieg gar nicht so schwer.

Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.

Ich erläutere, wie du mit vorhandenen Objektiven und Zubehör in die Makrofotografie schnell, preisgünstig und unkompliziert einsteigen kannst. Du lernst die prinzipiellen Möglichkeiten, Mindestanforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten kennen.

Aufnahme mit Nahlinse.

Aufnahme mit Nahlinse.

Continue reading Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.

2016: Ein Jahr Lehrter Bilderbox — Fotografie für Lehrter.

Heute abend, 14. Oktober 2016, treffen wir uns zu einer kleinen Feier: Die Lehrter Bilderbox besteht nun seit einem Jahr. In Anbetracht der Schnelllebigkeit der Zeit, Gelegenheit für einen kleinen Rückblick.

Lehrter Bilderbox 2016

Erster Geburtstag: Lehrter Bilderbox.

Eigentlich geht’s schon im Februar 2015 los als Gerric und Thorsten sich zufällig auf dem alten Parkhaus beim Fotografieren treffen, bevor es abgerissen werden soll. Da ist Gerric schon mit Kathrin am Grübeln, wie man gemeinsame fotografische Interessen verbinden kann, ohne gleich in einen Verein eintreten zu müssen. Über das Jahr laufen wir uns noch ein paarmal über den Weg, zum Beispiel bei der ADAC-Sternfahrt der alten Klassiker im September. Wir halten locker Kontakt über eine Facebook-Gruppe.

Continue reading 2016: Ein Jahr Lehrter Bilderbox — Fotografie für Lehrter.

Canon optimistisch: Koexistenz von Fotokamera und Smartphone. [GfK-Studie]

[PM] Ersetzen Bilder bald das Kommunikationsmittel Nummer eins, den Text? Es sieht ganz so aus. Im Rahmen der diesjährigen photokina stellte Canon Deutschland die Ergebnisse einer repräsentativen Studie vor, die das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Konsumforschung e.V. (GfK) durchführte. Ziel war es, Nutzergewohnheiten und -wünsche zu erfragen und gleichzeitig ein aussagekräftiges Bild von der Fotografie der Zukunft zu erhalten.

Fotografie ist Teil unseres Lebens
Ein deutliches Ergebnis der Umfrage: Wir kommunizieren visueller denn je. Immer häufiger wird vor allem online lieber mit Bildern kommuniziert als mit Text. So gaben über 90 Prozent der 14- bis 29-Jährigen an, gleich oft oder häufiger mit Bildern in sozialen Netzwerken zu kommunizieren als noch vor drei Jahren. Auch bei der Altersgruppe 30 bis 49 Jahre löst das Bild den Text immer mehr ab.

Die klare Erkenntnis: Fotografieren ist ein generationenübergreifendes Hobby. 100 Prozent der 14- bis 19-Jährigen gaben an, zu fotografieren. Nur 0,5 Prozent der 20- bis 29-Jährigen fotografieren nicht. Diese Tendenz zieht sich bis in die Gruppe der über 60-Jährigen, von denen knapp 94 Prozent fotografieren. „Das sind Zahlen, von denen wir in analogen Zeiten nicht einmal zu träumen wagten“, so Rainer Führes, Geschäftsführer von Canon Deutschland.

Kommentar: Hier werden das Wort “fotografieren” und der Anspruch zu “fotografieren” vermischt: In FB zu posten, wie der Kumpel besoffen über’n Zaun hängt mag zwar ein “Bild” sein aber kein “Foto” eines (Hobby-) Fotografen. Das ist so ähnlich wie “sehen”, wenn sich etwas auf der Netzhaut abbildet oder “sehen”, im Sinne von verstehen. Und selbst dann muß man zwischen “Notiz” und “Kunst” unterscheiden. In so fern gilt wieder einmal, trauer keiner Statistik…

Continue reading Canon optimistisch: Koexistenz von Fotokamera und Smartphone. [GfK-Studie]

Ich will ein Foto und zwar sofort — The Lomo’Instant Automat Camera.

Ich will ein Foto und zwar sofort — auf Kickstarter sammelt Lomography für The Lomo’Instant Automat Camera. Nachdem die Lomography den Mangel zur Kunst erhebt, und dabei mit Vignette, Sprockethole, Fisheye, Mittelformat und Panorama schon fast alles abgegrast hat, springt man jetzt auf den Sofortbildzug auf.

The Lomo'Instant Automat Camera (Quelle: Kickstarter)

The Lomo’Instant Automat Camera
(Quelle: Kickstarter)

Auch hier signalisiert “Lomo” wieder Fun statt optischer Höchstleistung. Aber ein bißchen mehr soll es schon sein…

Continue reading Ich will ein Foto und zwar sofort — The Lomo’Instant Automat Camera.