Farbfoto intelligent in Graustufenbild wandeln [Video-Tutorial]

Schwarzweißbilder sind wieder im Kommen, besonders in der Straßenfotografie und wie immer führen mehrere Wege zum Ziel. Welche Farbe grau oder schwarz wird, läßt sich per Kanalmixer steuern.Dieses Tutorial zeigt, wie man ein Farbfoto in ein Schwarzweißbild umwandelt und dabei in Photoshop per Kanalmixer die Graustufen individuell steuert.

Welche Farbe grau oder schwarz wird, läßt sich per Kanalmixer steuern.

Wenn man Standardfunktionen wie beispielsweise einen Moduswechsel oder eine Schwarzweiß-Funktion direkt in der Digitalkamera verwendet, werden Farbbilder nach immer dem selben Schema umgewandelt. Im Ergebnis werden rot und grün immer in dem selben Grauton dargestellt (nach dem Schema 40, 40, 20 Prozent). Das mag “normal” wirken, weil man es so gewohnt ist, aber durch eine individuelle Steuerung kann man Bildbereiche betonen.

Continue reading Farbfoto intelligent in Graustufenbild wandeln [Video-Tutorial]

40 Jahre Geisterbahn

Das wollten wir schon lange mal machen: In den Untergrund gehen. Allerdings ist es keine “lost place”-Aktion, sondern eine ganz offiziell geführte Tour mit “Stattreisen Hannover”.

Eine Haltestation auf Reserve.

Eine Haltestation auf Reserve unter dem Hauptbahnhof.

Bei Planung des hannöverschen U-Bahn-Netzes inden 1970er hat man sehr weit geplant und gedacht: Wenn sich nicht alle Linien auf einmal realisieren lassen, bauen wir schonmal die zentralen Bahnhöfe.

Continue reading 40 Jahre Geisterbahn

Lightroom: Mehr als eine Pipette hilft bei Analyse ein Abgleich.

In einem Grafikprogramm kannst du mit einer Pipette eine Farbe im Bild oder sogar einer beliebigen Stelle des Bildschirms aufnehmen, um sie auf ein Malwerkzeug zu übertragen. In anderen Programmen gibt es einen Pinsel, um Layoutformate zu übertragen (z. B. Word).

Auch in Lightroom gibt es eine Pipette. Mehr noch, es sind sogar mindestens drei…

Continue reading Lightroom: Mehr als eine Pipette hilft bei Analyse ein Abgleich.

Lightroom quick & dirty: Farbige Vignette.

Eigentlich ist eine Vignettierung ja ein Objektivfehler, der im Bild zur Abschattung von Randbereichen führt. Weil dies bei alten Kameras häufiger vorkommt, verbindet sich damit zum Teil ein romantisches Gefühl von Nostalgie, weshalb man heute diesen Fehler absichtlich erzeugt, wenn ein Foto auf alt gemacht wird.

Mit dem Radial-Filter geht's auch farbig.

Mit dem Radial-Filter geht die Vignette auch farbig.

In Lightroom gibt es dazu in der Entwicklung unter Effekte die Funktion “Vignett. nach Freistellen”. Wie man sie verwendet und daraus sogar einen Rahmen zaubert, erkläre ich in “In Lightroom Rahmen oder Filmprojektor-Look gestalten” (auch als Video-Tutorial). Jetzt wurde ich gefragt, ob das auch in bunt geht…

Continue reading Lightroom quick & dirty: Farbige Vignette.

Schwarzweiß oder Farbe fürs Kindle E-Book? [Update]

“Früher” sind viele Bilder in Zeitungen und Büchern schwarzweiß, weil Fotografie und Druck nur in schwarzweiß bezahlbar sind. Und obwohl sich auch im Printbereich diesbezüglich einiges getan hat, spielt das Thema “Farbe oder schwarzweiß?” noch immer eine Rolle. Im konkreten Fall geht es um die “ideale” Vorlage für ein KindleE-Buch.

Farbbild mit 100 QualitätGraustufen 100 Qualitätechtes schwarzweiß

Foto mit 16 Millionen Farben, 256 Graustufen und echtes schwarzweiß mit 1 Bit.

Neben den rein künstlerischen Aspekten spielt bei der Erstellung eines elektronischen Buches für den E-Book-Reader die Farbe sowohl technisch als auch wirtschaftlich eine Rolle:

Continue reading Schwarzweiß oder Farbe fürs Kindle E-Book? [Update]

Farbfoto intelligent in Graustufenbild wandeln [Video-Tutorial]

Schwarzweißbilder sind wieder im Kommen, besonders in der Straßenfotografie und wie immer führen mehrere Wege zum Ziel. Welche Farbe grau oder schwarz wird, läßt sich per Kanalmixer steuern.Dieses Tutorial zeigt, wie man ein Farbfoto in ein Schwarzweißbild umwandelt und dabei per Kanalmixer die Graustufen individuell steuert.

Welche Farbe grau oder schwarz wird, läßt sich per Kanalmixer steuern.

Wenn man Standardfunktionen wie beispielsweise einen Moduswechsel oder eine Schwarzweiß-Funktion direkt in der Digitalkamera verwendet, werden Farbbilder nach immer dem selben Schema umgewandelt. Im Ergebnis werden rot und grün immer in dem selben Grauton dargestellt (nach dem Schema 40, 40, 20 Prozent). Das mag “normal” wirken, weil man es so gewohnt ist, aber durch eine individuelle Steuerung kann man Bildbereiche betonen.

Continue reading Farbfoto intelligent in Graustufenbild wandeln [Video-Tutorial]

Gelben Klatschmohn selbst gefärbt [Video-Tutorial]

Tutorial Klatschmohn umfärbenEs ist schon viele Jahre her — noch tief im Zeitalter der Analogfotografie — da lese in einer Fotofachzeitschrift eine interessante Reportage, wie man nach einem Fototermin aus einem normalen Lieferwagen im Fotolabor ein Feuerwehrauto “baut”. Dabei geht es hauptsächlich darum, aus einem grauen Fahrzeug ein leuchtend rotes zu machen. Kommt in freier Natur selten vor: Gelber Klatschmohn.Damals ist dies ein handwerkliches Meisterwerk mit aufwendigen Masken, viel Herumprobieren und stundenlanger Tüftelei im Labor.

Kommt in freier Natur selten vor: Gelber Klatschmohn.

Doch heute ist es kein Hexenwerk, im digitalen Labor mit Photoshop u. ä. Programmen in wenigen Minuten aus einem blauen Auto einen roten Flitzer oder aus rotem Klatschmohn außergewöhnlich gelben zu machen.

Continue reading Gelben Klatschmohn selbst gefärbt [Video-Tutorial]