Kolorierung: Alte Bilder mit frischer Farbe.

Bis Ende des 20. Jahrhunderts sind viele Abbildungen in Zeitungen, Zeitschriften, Büchern oder dem privaten Fotoalbum schwarzweiß. Grund dafür ist weniger, daß Farbe nicht möglich ist, sondern geringere Kosten.

Bilder aus der guten alten Zeit der Eisenbahn.

Bilder aus der guten alten Zeit der Eisenbahn.

Die Farbfotografie hat deshalb eine viel längere Tradition als es landläufig angenommen wird. Zwar wird Farbfotografie im (beruflichen) Alltag erst seit etwa 1930 genutzt, erste Experimente gibt es aber schon Mitte des 19. Jahrhunderts.

Continue reading Kolorierung: Alte Bilder mit frischer Farbe.

Lightroom: Wasserzeichen automatisch einfügen. [Video-Tutorial]

Nichts, was man einmal ins Netz gestellt hat, läßt sich wieder “einfangen”. Schlimmer noch, aus technischen Gründen steht bei Texten und Bildern immer eine makellose Kopie zur “Selbstbedienung” bereit.

Lightroom: Wasserzeichen mit Logo automatisch einfügen.

Ein Wasserzeichen automatisch hinzufügen.

So ist es das Leid der Fotografen, daß insbesondere Bilder gern zur fremden Illustration oder sogar für Shop-Angebote “entführt” werden. Mit einem sogenannten Wasserzeichen, kann man einerseits als Künstler oder Fotojournalist ein Bild signieren, andererseits durch den sichtbaren Vermerk manch dreisten Bilderdieb (hoffentlich) abschrecken.

Bei der Suche im Internet stößt man auf Hunderte Programme, die so etwas als Spezialfunktion anbieten. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn wir dies mit Lightroom in einem Abwasch erledigen können?

Continue reading Lightroom: Wasserzeichen automatisch einfügen. [Video-Tutorial]

Gratis Tutorial: 1 Portrait aus 2 Gesichtern.

Wenn man sich mit Bildbearbeitung beschäftigt, ist man immer auch auf der Suche nach Inspiration. Ein neuer Trend ist “Der Zwei-Gesichter-Effekt in Photoshop“. Zum “Anfixen” für eine umfangreiche Erklär-DVD gibt es bei PSD-Tutorials dies als Probekapitel zum kostenlosen Download (zeitlich begrenzt!).

Doppeltes Portrait (Quelle: PSD-Tutorials Newsletter)

Doppeltes Portrait
(Quelle: PSD-Tutorials Newsletter)

Continue reading Gratis Tutorial: 1 Portrait aus 2 Gesichtern.

Praxistest: Farbnegative scannen.

Vor ein paar Tagen “erforsche” ich das Scannen alter Schwarzweißnegative um einen Bericht mit “historischen” Bildern illustrieren zu können. Da sich Farbfilme auch technisch erheblich von Schwarzweißfilmen unterscheiden, nehme ich sie mir separat vor.

Schachtanlage von Farbnegativ gescannt und bearbeitet. (Bild: T. Luhm)

Schachtanlage von Farbnegativ gescannt und etwas bearbeitet.
(Bild: T. Luhm)

Mehr oder weniger zufällig kann ich dabei auf das gleiche Motiv zurückgreifen, wenn auch aus etwas anderer Perspektive.

Continue reading Praxistest: Farbnegative scannen.

Kreativ: eBook Grußkarten selber basteln. [Update]

Man kann für ein Unternehmen oder ein Produkt werben18 Techniken, um ganz persönliche Karten zu erstellen (Quelle: Wacom), indem man zur klassischen Anzeige greift. Das ist sehr teuer und wird inzwischen von vielen Lesern buchstäblich ausgeblendet.

18 Techniken, um ganz persönliche Karten zu erstellen.
(Quelle: Wacom)

Oder man sponsert etwas nützliches, wie beispielsweise ein professionelles Tutorial. Wacom, bekannt für digitale Eingabetabletts, bietet das Fachbuch “18 Techniken, um ganz persönliche Karten zu erstellen” als E-Buch zum “kostenlosen” Download an. Vielleicht kann man damit ja noch auf die Schnelle eine Weihnachtskarte basteln…

Continue reading Kreativ: eBook Grußkarten selber basteln. [Update]

Kostenloses Fotobuch zur Modefotografie

Modefotografie -- Tipps, Tricks & Hintergrundinformationen.

Fotografie ist eines der interessantesten Hobbys, weil man sie mit vielen anderen Steckenpferden oder Tätigkeiten kombinieren kann und sie deshalb wiederum sehr vielseitig ist. Auf der anderen Seite sollte man sich spezialisieren, damit man sich nicht verzettelt — zum Beispiel auf Modefotografie, gern auch als “people & fashion” bezeichnet. Da könnte ein Buch zum Einstieg sehr hilfreich sein — und wie so oft findet man dazu eine interessante Quelle im Internet.

eBook Modefotografie LichtequipmentModefotografie Lichtequipment

E-Book zur Modefotografie (Kapitel “Lichtequipment”)
(Quelle: a. a. O.)

In diesem Fall schaltet das Modelabel Bonprix nicht einfach ein Werbebanner, sondern spendiert stattdessen seinen Kunden ein kostenloses Fotobuch und schafft so eine win-win-Situation: Der Leser bekommt Fachinformation, die Marke Aufmerksamkeit (nicht zuletzt eben auch durch Berichte über das e-Buch).

Continue reading Kostenloses Fotobuch zur Modefotografie

Kostenloses eBook zur Unterwasserfotografie

Die Fotografie kann man gut mit anderen Interessen kombinieren und sich so spezialisieren. Neben Makro– oder Astrofotografie ist die Unterwasserfotografie sicherlich eine der beliebtesten Varianten.

Einführung in die Unterwasserfotografie (Quelle: a. a. O.)

Einführung in die Unterwasserfotografie
(Quelle: a. a. O.)

Doch aller Anfang ist schwer. Damit er nicht ganz so schwer fällt, hat Herbert Frei sein Knowhow und Erfahrungen in einem E-Buch “Einführung in die Unterwasserfotografie” zusammengefaßt (Quelle: a. a. O.):

Continue reading Kostenloses eBook zur Unterwasserfotografie