Datacolor will mit Webinarwochenende für Lichtblicke sorgen

[PM] Datacolor, nach eigenen Angaben Marktführer für Farbmanagementlösungen, kündigt die Neuauflage des Datacolor Webinarwochenendes „Lichtblick“ an. Am 24. und 25. Juni finden zwei Tage lang spannende Webinare statt. Die Themen sind breit gestreut und geben Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche der Fotografie, Bildbearbeitung und -Ausgabe.

Datacolor Lichtblick (Quelle: a. a. O.)

Datacolor “Lichtblick”
(Quelle: a. a. O.)

Neben weiteren Experten teilen zum Beispiel die Lightroom- und Photoshop Expertin Maike Jarsetz und Profifotograf Sascha Hüttenhain ihr Wissen und gewähren Einblicke in ihre Arbeit. Das Webinarwochenende wird in Kooperation mit Fujifilm, Sigma und Lasersoft Imaging durchgeführt. Die Registrierung ist kostenlos und erfolgt für jedes Webinar separat, sodass sich interessierte Fotografen ihren persönlichen Webinarplan für das Wochenende individuell zusammenstellen können.

Datum

Uhrzeit

Unternehmen

Referent

Thema

24.06.2017

10:00 – 11.00

Datacolor

Oliver Mews / Boris Bergmann

Technik-Brunch am Samstag: Spyder5 – Monitorkalibrierung von einfach bis ambitioniert – So geht´s!

24.06.2017

11:30 -12:30

FUJIFILM

Jens Burger

Über Trash, Beauty, Reisen und die konsequente Verweigerung von Blitzlicht

24.06.2017

14:00 – 15:30

Lasersoft Imaging

Jan-Willem Rossée

Mit SilverFast vom analogen zum digitalen Bild. Eine Einführung in das Scannen anspruchsvoller Vorlagen.

24.06.2017

18:30 – 20:00

Datacolor

Jochen Kohl

WYSIWYG – keine bösen Überraschungen beim Druckdiensleister

25.06.2017

10:00 – 11:30

Datacolor

Oliver Mews / Boris Bergmann

Technik-Brunch am Sonntag: Perfekte Farben und scharfe Bilder – So geht´s!

25.06.2017

12:30 – 13:30

SIGMA

Sascha Hüttenhain

Architekturfotografie mit dem SIGMA 12-24 mm F4 DG HSM ART.

25.06.2017

14:30 – 16:00

Datacolor

Jochen Kohl

Lichtführung mit Blitz – einfach und verständlich

25.06.2017

18:30 – 20:00

Adobe Certified Expert

Maike Jarsetz

Farbsicherer Fotoworkflow und der eigene Bildstil – in Lightroom, Photoshop und Bridge

Die Anmeldung für die Webinare ist kostenlos. Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Nutzer eine Anmeldebestätigung per E-Mail, in der sie den Link zur Teilnahme am Webinar finden. Darüber hinaus werden die Webinare aufgezeichet. Nach der Registrierung besteht so die Möglichkeit, die einzelnen Beiträge auch zu einem späteren Zeitpunkt anzuschauen.

(Dieser Eintrag basiert auf einer Mitteilung des Herstellers.)

Leave a Reply